Propolis 20%, 20ml

10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-7 Tag(e)

Beschreibung

Ein bekanntes Hausmittel aus dem Bienenstock. Es wird auch als natürliches Antibiotikum bezeichnet.


Füllmenge: 20 ml

20% Propolis in 96% Alkohol


Die Bienen sammeln Hartze von verschiedenen Knospen von Bäumen und verarbeiteten sie im Bienenstock weiter. Mit dieser Masse desinfizieren sie ihr zu Hause und verkitten Spalten, sodass im Volk kein Luftzug entsteht, vor allem nicht im Winter.


Der Begriff Propolis kommt aus dem Altgriechischen. "Pro" bedeutet "vor" und "polis" bedeutet "Stadt", zusammengesetzt heißt es also "vor der Stadt". Darüberhinaus bedeutet "Propoliso" im Deutschen "Kitten und Spachteln".

Umgansprachlich wird Propolis auch als Kitthartz bezeichnet.


Die Geschichte des Bienenkittharzes reicht bis in die früheste Menschheitsgeschichte zurück. In den ersten Hochkulturen, wie zum Beispiel bei den alten Ägyptern, wurde Honig und Propolis zur Einbalsamierung von Mumien verwendet. Aus dieser Zeit sind die ersten Aufzeichnungen zur Behandlung von Schnittwunden und Verletzungen mit Propolis bekannt.



Wir sammeln Propolis von den Völkern. Anscchließend wird es eingefrohren, dann zu Pulver zermahlt. Zuletzt lassen wir es in 96 - 98% Alkohol für mindestens einen Monat lang ziehen. Das Gefäß wird mindesten zwei Mal am Tag geschüttelt, sodass sich die guten Stoffe im Propolis auch gut auflösen.

Die Flüssigkeit (=unser fertiges Propolis) filtern wir nach etwa einem Monat ab und füllen es in kleinen Flaschen ab. Hier kommen auch keine andere Zusatzstoffe hinzu!


Propolis Bestandteile:

  • ca. 50 - 55% Harze und Balsame
  • ca. 25 - 30% Bienenwachs
  • ca. 8 - 11% Ätherische Öle
  • ca. 5% Pollen
  • ca. 5% Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelementen und verschiedene organische Soffe
  • mit Fermenten angereichert


Propolis ist sehr vielfältig!

Unter den Stichworten "Propolis Erfahrungen" oder "Propolis Wirkung", findet man im Internet (z.B. Googlesuche) zahlreiche Informationen.


Achtung: Leider ist der Deckel aus Plastik. Aber das Glas wiederverwendbar. Hier suchen wir noch nach einer komplett Plastikfreien variante.

Zurück zu Propolis