Wie reinigt und desinfiziert man sein Bienenwachstuch ?

Bienenwachstücher richtig sauber machen

Bienenwachstücher richtig pflegen:

Dein Bienenwachstuch zu reinigen und zu desinfizieren ist nicht kompliziert. Nach jedem Gebrauch sollte das Bienenwachstuch mit kaltem Wasser abgespült werden. Bei hartnäckigen Lebensmittelresten kann auch ein sanfte Bürste und ein mildes Spülmittel genutzt werden. Wichtig ist beim Spülmittel, dass es wenig Alkohol enthält. Bitte spült euer Bienenwachstuch nach der Reinigung mit Spülmittel gründlich ab und hängt es zum Trocken auf. Das Wasser perlt förmlich an der Bienenwachsbeschichtung ab. Bitte nicht zum Trocken der Sonne aussetzen oder über einen warmen Heizkörper legen. Es genügt das Trocken an der Luft oder nutze ein Küchenhandtuch um deine Bienenwachstücher trocken zu tupfen.

Bienenwachstücher auffrischen:

Falls du dein Bienenwachstuch nach mehrmonatigem Gebrauch desinfizieren möchtest, empfehlen wir dir zwei Möglichkeiten. Zum einen kannst du das Bienenwachstuch regelmäßig mit haushaltsüblichem Essig (Säuregrad von etwa 5 %) desinfizieren. Oder nutze deinen Backofen um es zu desinfizieren und wieder aufzufrischen:

Heize deinen Ofen auf ca. 100°C vor. Lege dein Bienenwachstuch auf ein Stück Backpapier und dann zusammen mit dem Backpapier in den Ofen auf das Backblech. Nach ca. 10 Sekunden nimmst du das Blech aus dem Ofen und ziehst das Bienenwachstuch gleichmäßig vom Backpapier ab. Dann kurz in der Luft auskühlen lassen und schon ist dein Bienenwachstuch wieder gleichmäßig mit Bienenwachs beschichtet.

Tipp: Den Vorgang am besten zu zweit durchführen. Einer hält das Backpapier fest und der andere zieht das Bienenwachstuch gleichmäßig von zwei Seiten ab. Denk bitte daran, dass das Bienenwachstuch heiß ist und man sich schnell verbrennen kann.

Tipp: Bewahre das benutzte Backpapier auf. Denn auf dem Backpapier bleibt immer etwas Bienenwachs haften. Wirf es nicht weg, sondern benutze es beim nächsten Desinfizieren wieder. So desinfizierst du das Bienenwachstuch und frischst es gleichzeitig wieder auf.

Unsere Bienenwachstücher sind nur für die Handwäsche geeignet. Bitte nicht in die Spülmaschine oder in die Waschmaschine geben. Grundsätzlich schmilzt Bienenwachs bei 60°C. Nach dem Reinigen und Trocken deines Bienenwachstuches kannst du es gefaltet in deiner Küchenschublade bis zum nächsten Einsatz aufbewahren. Wir trauen unseren Bienenwachstücher eine Mindestlebensdauer von einem Jahr zu. Wenn du allerdings dein Bienenwachstuch wie oben beschrieben pflegst, hast du lange Freude dran, wahrscheinlich länger als unsere Empfehlung von einem Lebensjahr. Nachdem du mit deinem Bienenwachstuch viel Plastikmüll vermeiden konntest, kannst du es über die Biotonne entsorgen oder als biologischen Grillanzünder nutzen.

Wir wünschen dir viel Freude beim Plastikmüll vermeiden und stehen dir bei jeder Frage gerne zur Seite.