Unsere Naturschutzprojekte

Ein bisschen Hilfe, kann viel Bewirken!

Schon als Kind habe ich (Leon Norbert Grega) mich sehr für Tiere interessiert. Kranke und hilflose Tiere habe ich zu mir genommen und versucht sie wieder gesund zu pflegen. Denn Wunsch Tieren zu helfen verwirkliche ich heute immer noch.

Vor einiger Zeit hatte ich immer wieder mit Erschrecken gehört und gelesen, dass unsere Insektenpopulation in den letzten 20 Jahren um 80% abgenommen hat. Auch die Wildbienen sind davon betroffen und stehen sogar an erster Stelle auf der Rangliste der vom Aussterben bedrohten Tierarten.

Kindern die Natur erklären
Plastikfreier Weihnachtsbaum
Naturschutzaktionen von Grega´s Imkerei

Seit je her wollte und will der Mensch alles kontrollieren, strukturieren und beherrschen, so auch unsere Wälder. Er war der Ansicht, dass der Waldboden „schön" aufgeräumt werden sollte. Bei der Umsetzung bedachte der Mensch jedoch nicht, dass er damit vielen Tieren und Insekten ihren Lebensraum zerstört und weggenommen hat. Umgefallene, abgestorbene Baumstämme werden z.B. von Holzkäfern als Brutstätte gebraucht. Ihre Larven fressen sich durch die Stämme und die entstandenen Löcher werden von vielen Wildbienen als Nistplätze benutzt.

Wenn aber der Waldboden „schön" aufgeräumt ist, dann fehlen diese Lebensräume und so auch die Nistplätze für die Wildbienen.

Ich habe Weiterbildungen zu Wildbienen gemacht und viel über ihre Lebensweise und Notwendigkeit als Bestäuber für unsere Flora und Fauna gelernt. Es wurde mir auch gezeigt, wie man ein für Insekten nützliches „Insektenhotel" baut. Dieses Wissen wende ich nun an und versuche so selbst den Wildbienen zu helfen. Gerne gebe ich mein Wissen an interessierte weiter.

Ein Teil des Erlöses aus dem Bienenerzeugnissen verwenden wir zur Finanzierung von „Insektenhotels", die wir selbst bauen und aufstellen. Oder wir bauen mit regionalen Kindergärten oder Jugendgruppen kostenlos Insektenhotels. Durch meine pädagogische Ausbildung bringen wir so den Kindern spielereich und praktisch das Thema Insekten näher. Dies ist kostenlos für Jugendgruppen, Schulen und Kindergärten und erwirtschaften zu teil mit unsere Umsätze der Bienenprodukte.

Wir sind immer auf der Suche nach Jugendgruppen bzw. Schulen und Kindergärten. Gerne könnt ihr uns bezüglich Naturschutzprojekte bei euch jeder zeit ansprechen.